Karlsberg – Ist das nicht verrückt?

„Wir mögen was man trinken kann“  ist so ein Spruch von uns.

Vor fast einem Jahr emittiert stand die Anleihe der Brauerei Karlsberg zwischenzeitlich bei 114.

karlsberg

Damals hörte man immer wieder das Argument: Wird verwechselt mit Carlsberg – der grossen bekannten Brauerei. Nachzulesen z.B. hier:   http://www.fixed-income.org/index.php?id=51&tx_ttnews%5Btt_news%5D=2170&cHash=09b93fd964640262ddf2f1a80d6bf5e4

Rendite der Karlsberg Anleihe war im Kurshoch bei gerade mal noch 1,7 % auf Restlaufzeit. Völlig identisch mit der „echten“ Carlsberg Anleihe. Aktuelle Rendite ca. 3,4%.

Verwechslungen sollte es nicht mehr geben. Vielleicht ist die Karlsberg mit K doch nicht so schlecht? Wir mögen was man trinken kann!

http://www.anleihen-finder.de/karlsberg-brauerei-rating-upgrade-von-bb-auf-bb-halbjahres-ergebnis-rauf-umsatz-runter-0009894.html

Schreibe einen Kommentar