Steubing will Micro Bond Index schlagen

Ich wette das schaffen die!

Hier die Informationen zum Micro Bond Index (MIBOX) seit seinen Anfängen:

Performance 2011: minus 3,67 % / Performance 2012 plus 3,1 % / Performance 2013 bisher plus 2,61 %.    http://www.anleihen-finder.de/indizes/mibox-micro-bond-index

Wie geht denn das? Offensichtlich bedeutet ein breit gestreutes investieren ins Segment dass die Zinseinnahmen nicht einmal ausreichen Kursverluste über das Portfolio auszugleichen. Ernüchternd?

Wir haben es schon vor einiger Zeit gehört – jetzt geht es offensichtlich los:

http://www.anleihen-finder.de/steubing-german-mittelstand-fund-i-fondsmanager-wollen-bei-der-rendite-den-mibox-schlagen-zeichnungsfrist-beginnt-am-29-07-2013-0009947.html

Schauen wir mal wie sich Steubing schlagen wird. Personelle und fachliche Kompetenz sind dort ja hinreichend vorhanden. Eine Konkurrenz für uns? Eher nein! Wir kommen zwar zur selben Zeit mit ähnlichen Produkten an die Öffentlichkeit. Das Mittelstandszertifikat hat einen anderen Ansatz, andere Renditevorstellungen, andere Volumensvorstellungen. Eins ist uns gemeinsam: Das Anlageuniversum.

Wir wünschen unseren Kollegen und Freunden von Steubing eine guten Start mit Ihrem Steubing German Mittelstands Fund I und freuen uns auf Professionalisierung des Segments und erhöhte Liquidität in den Anleihen.

 

Disclaimer zu Aussagen zum Mittelstandszertifikat
Weiter Informationen unter http://www.mittelstandszertifikat.de
Dieser Beitrag dient lediglich Informationszwecken. Er stellt keine Anlageberatung
oder Empfehlung dar. Eine Anlageentscheidung sollte nur auf der Grundlage der 
Informationen in den Endgültigen Bedingungen und den darin enthaltenen allein 
maßgeblichen vollständigen Emissionsbedingungen getroffen werden. Die Endgültigen Bedingungen
sind in Zusammenhang mit dem zugehörigen Basisprospekt zu lesen. Diese
Unterlagen können bei der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft, Breite Str. 34, 
40213 Düsseldorf angefordert werden.

Schreibe einen Kommentar